Termine | Kontakt | Links

StartGerechtigkeit

Nürnberger Pfarrer: »Abschiebestopp für afghanische Flüchtlinge!«

Die evangelischen Pfarrer des Dekanats Nürnberg fordern in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel den sofortigen Abschiebestopp für afghanische Flüchtlinge. In den Kirchengemeinden hätten Haupt- und Ehrenamtliche beinahe täglich Kontakt mit Flüchtlingen. Die Angst afghanischer Flüchtlinge vor Sammelabschiebungen sei ihnen dadurch wohlbekannt. Über 100 Pfarrer und Mitarbeitende des Hauses Eckstein haben dies in einem offenen Brief an das Bundeskanzleramt nachdrücklich gefordert.

Als Christen seien sie in der Verantwortung, ihre Stimme zu erheben, wo »Lebensperspektiven und Schutzrechte von Menschen gefährdet werden«. Durch die Abschiebungen in »die instabile politische Situation« würden jungen Flüchtlingen »Lebensperspektiven und Überlebenschancen« entzogen.
(Quelle: Nürnberger Nachrichten)